Projekt Beschreibung

Update 18.09.2014

Negro hat seinen Altersruhesitz in München gefunden. Ich freue mich sehr. Und soo schlimm ist der bayrische Akzent nicht:-))

Negro, ein ehemaliger spanischer Streuner, saß in einer Tötungsstation und wurde gerettet. Momentan lebt er in einer Auffangstation auf Mallorca.

Negro ist ein kleiner großer Hase. Wenn es Ärger gibt, zieht er sich sofort zurück, er ist kein Hund der Offensive. Er ist dabei nicht ängstlich, er möchte einfach keinen Stress und zieht sich in seine Hütte zurück. Kommen aber die Pfleger, freut er sich wie Bolle und geniesst die wenigen Streicheleinheiten.

Gerade die großen, alten und dann auch noch schwarzen haben kaum eine Chance auf Vermittlung.

Uns liegen sie aber besonders am Herzen und wir würden uns freuen, wenn Negro eine Chance bekommt.