Unser Hund Cleo – eine Schauspielerin?

//Unser Hund Cleo – eine Schauspielerin?

Unser Hund Cleo – eine Schauspielerin?

Cleo treibt mich in den Wahnsinn. Dieser Hund hat ja viele, viele Baustellen, angefangen bei den unzähligen Allergien, ständigen Problemen mit den Analdrüsen und aktuell die Kreuzband OP. Manchmal überlege ich, ob ich mir in der Tierarztpraxis ein Zimmer nehmen soll, erspart mir viel Fahrerei.

Gestern um 12:00 ist sie von ihrer Decke aufgestanden und hat gehumpelt, das operierte Bein wurde nicht eingesetzt, es schlackerte so ein bisschen an ihr herum. Ich war in Hochalarm, mein Adrenalin schoss in ungeahnte Höhen. Habe den Hund den ganzen Tag beobachtet und mich völlig verrückt gemacht. Dann habe ich mir Rat bei einer lieben Freundin geholt. Oder besser, ich wollte hören, dass ich SOFORT mit dem Hund in die Notfallambulanz muss. Und was passiert: Sie ruft mich zur Ordnung, mahnt zur Ruhe, ich soll mich mal nicht so anstellen. Der Hund würde immer mal wieder humpeln, das sei alles völlig normal. Ich gebe uneingeschränkt zu, dass sie über einen wahnsinnigen Erfahrungsschatz verfügt, ich bin da immer völlig beeindruckt. Hat alles Hand und Fuß und in dem Fall auch Knie.

Tja, was soll ich nun heute morgen sagen. Unsere Cleo steht völlig normal auf, von humpeln keine Spur. Liebe Grüße ins Münsterland. Du bekommst von mir den Seelsorgerpreis für durchgeknallte Besitzer von operierten Hunden. Und Cleo ist hitverdächtig für den Oscar in der Kategorie: Wie mache ich mein Frauchen völlig irre. Hat geklappt, zumindest gestern.

Beim nächsten Knie wird alles anders…

 

By | 2014-09-29T06:01:57+00:00 September 29th, 2014|Tagebuch|1 Comment

One Comment

  1. Gerd 29. September 2014 at 12:25 - Reply

    … Und Herrchen in der Ferne. Der Hund hat eine echte und weite Ausstrahlung. Ehrenwort!

Leave A Comment

News abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse für das Abonnieren unseres Newsletters an.

Neuste Kommentare