Projekt Beschreibung

November 2020

Die kleine Shakira sucht ein neues Zuhause. Geboren ungefähr 2015, ca. 45cm hoch und recht zierlich, kam sie vor ca. 2 Jahren aus Portugal in ihr jetziges Zuhause. Dort lebt sie mit ihrem Frauchen und einem älteren Rüden zusammen, der mittlerweile körperlich sehr eingeschränkt ist und aufgrund von Schmerzen mit der lebhaften Shakira nicht so glücklich ist. Frauchen kann Shakira nicht mehr gerecht werden, da der ältere Rüde viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigt und Shakira viel zu kurz kommt. Sehr schweren Herzens, aber aus Fürsorge für Shakira, sucht sie nun ein neues Zuhause für die kleine Hündin.

Shakira ist ein freundlicher, aufgeschlossener Hund. Menschen und Artgenossen gegenüber ist sie entspannt, bei Katzen regt sich ihr Jagdtrieb. Kleine Kinder kennt sie nicht, lt. Einschätzung ihres Frauchens sollten keine kleinen Kindern im Haushalt leben.

Per Zufallsdiagnose wurden bei Shakira vor ca. 1,5 Jahren erhöhte Leberwerte festgestellt. Mehrere Ärzte wurden konsultiert und der Hund auf den Kopf gestellt, eine Ursache ließ sich aber nicht finden. Shakira hat keinerlei Krankheitsanzeichen und benötigt auch keine Medikamente. Unterstützend bekommt sie homöopathische Mittel wie Mariendistel und einige Vitamine, das sollte auch beibehalten werden.

Im neuen Zuhause wäre ein eingezäunter Garten prima, gegen einen hündischen Lebensgefährten hätte Shakira bestimmt nichts einzuwenden. Dieser sollte jedoch ein gesundes Selbstbewusstsein haben, damit Shakira ihm nicht auf der Nase herzumtanzt. Shakira kann stundenweise alleine bleiben, wenn hündische Gesellschaft ihr die Zeit verkürzt. Sie fährt problemlos im Auto und begleitet ihr Frauchen gerne überall. Und sie liegt gerne auf dem Sofa und im Bett :-).

Shakira lebt im Großraum Düsseldorf und kann hier besucht werden.

Wenn Sie sich für Shakira interessieren, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Wir stellen dann den Kontakt zur Besitzerin her.