Man kann es so oder so sehen….

//Man kann es so oder so sehen….

Man kann es so oder so sehen….

Heute morgen suchte ich meine Schuhe. Im Sinn hatte ich ein bestimmtes Paar und ich wusste, ich hatte sie in dieser Woche schon in der Hand. Auf den ersten Blick habe ich sie im Keller nicht gefunden, also die Treppe wieder rauf – keine Schuhe. Der Frühsport beginnt, ich treppauf, treppab – keine Schuhe. Die Hunde waren es dieses Mal nicht, da war ich völlig sicher.

Also wieder runter in den Keller und mal gründlicher geschaut. Ich habe da einen Tisch, auf dem alles mögliche (und unmögliche) herumsteht, manchmal auch Schuhe. Mein Blick schweift umher und trifft auf ….. einen Weihnachtsengel, ca. 50cm hoch, übrig geblieben vom letzten Fest. Er wartet darauf, sorgsam verpackt zu werden, um zum nächsten Fest wieder leuchtend die Blicke auf sich zu ziehen.

In Anbetracht der Tatsache, dass Ostern knapp vorbei ist (die Osterdeko steht noch, aber das wird jetzt sicher nicht verwundern) stellte sich mir die Frage: Habe ich einfach zu wenig Zeit oder habe ich völlig pragmatisch gedacht, das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt?

Man kann es so oder so sehen… In diesem Sinne sage ich schon mal fröhliche Weihnachten 🙂

By | 2017-06-26T15:26:10+00:00 April 23rd, 2015|Tagebuch|3 Comments

3 Comments

  1. Claudia kollet 23. April 2015 at 19:48 - Reply

    Ja ist denn schon wieder Weihnachten ???

    • Marion Itjeshorst 23. April 2015 at 19:50 - Reply

      Unglaublich, oder?

  2. Helmut 24. April 2015 at 15:24 - Reply

    Das hat ja gerdezu etwas französisches.

    Da bleibt die Weihnachstdeko ganzjährig an den Bäumen bloß wird zur Weihnachtszeit
    der Stecker eingesteckt und die Lichter brennnem.
    Ich liebe diese Art der Ordnung.
    Übrigens haben ja die meisten Menschen mehr als ein Paar Schuhe, Frauen meist sogar mehr als drei Paar, also besteht absolut keine Notwendigkeit sich mit sklavischer Ordnungsliebe um das freudige Wiedersehen mit einem Weihnachstengel zu bringen.
    Schönes Wochenende frohes Fest ( wahlweise von Ostern bis Weohnachten )
    und unordentliche Grüße
    Helmut
    P.S: Schuhe gefunden, oder barfuß ins Büro ?

Leave A Comment

News abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse für das Abonnieren unseres Newsletters an.

Neuste Kommentare